Barney Biber / Motion-Capture

Barney Biber – ein Bewegungstalent dank Motion-Capture-Technik

Bei der Produktion der Motion-Capture für den Barney-Spot musste unser GROSSER dran glauben. Und wer glaubt das es einfach ist, der sollte es selber mal versuchen.

Gerade wenn man einen kleinen Kerl wie unseren Biber aufnimmt. Der Regisseur und der Animator haben ein genaues Bild vom Ablauf und der Bewegung. Der Mocap-Darsteller hat ebenfalls eine Vorstellung, seine.. :)

Gut das wir direkt die Daten auf unseren Biber testen konnten. Das hat uns sehr viel Arbeit erspart und wir konnten an den Szenen feilen. Gerade die kleinen Gliedmasse des Bibers sind relativ schwer zu animieren. Auf jeden Fall hat die Produktion sehr gut funktioniert wie man am Ergebnis sehen kann.

Das Motion-Capture-Editing war überhaupt kein Problem da wir die Daten vorher schon getestet hatten. Unser primäres 3D-Tool Lightwave 3D hat hier ebenfalls sehr gut funktioniert. Alles eine Sache des Workflows und der Erfahrung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen